Deinen Kalender mit Pumble verbinden

Das Google Kalender Add-on hilft Teams, in der Pumble-App Termine zu planen, ihre Zeit und Meetings zu organisieren.

Meetings im Google Kalender planen

Meetings im Google Kalender planen

Sobald du deinen Google Kalender integriert hast, kannst du Meetings mit Teamkollegen planen und Meeting-Teilnehmern Kalendereinladungen senden.

Wie erstellst du ein Pumble-Meeting im Google Kalender?

Pumble-Konto erstellen

Pumble-Konto erstellen

Um ein Meeting mit deinem Team zu starten, solltest du zunächst ein Konto erstellen.

Hier registrieren

Pumble mit Google Kalendar verbinden

Pumble mit Google Kalendar verbinden

Das Pumble-Add-on wird in deinem Google Kalender angezeigt, sobald du deinen Arbeitsbereich verbindest.

Bei Pumble im Google Kalender anmelden

Um dein Add-on einzurichten, solltest du dich bei deinem Konto in der Google Kalender-App anmelden.

Pumble-Meeting-Link erstellen

Pumble-Meeting-Link erstellen

Wenn du bereit bist, kannst du deine Pumble-Meeting-Links erstellen und verwalten und dein Team zum Meeting einladen.

Dein Meeting ist in deinem Kalender

Dein Meeting ist in deinem Kalender

Alle deine Pumble-Meetings werden im Google Kalender zusammen mit dem Link angezeigt.

Meetings starten oder daran teilnehmen

Meetings starten oder daran teilnehmen

Du kannst Videokonferenzen, die jedem und auf jedem Gerät verfügbar sind, starten oder an ihnen teilnehmen. Mit einem Klick kannst du in DMs mit anderen zusammenarbeiten oder Videokonferenzen für Gruppenbesprechungen benutzen.

Google Kalender und Pumble integrieren

Verbinde Google Kalender mit Pumble, um Pumble-Meetings einfach zu erstellen.

So erstellst du das Add-on